Lifestyle-Drogen auf dem Vormarsch




Fast 1500 Menschen sind in Deutschland im vergangenen Jahr durch den Konsum illegaler Drogen ums Leben gekommen – im Vergleich zu 2007 ein klarer Anstieg. Nach Angaben des Bundeskriminalamts geht der Konsum von Heroin zurück, während so genannte Lifestyle-Drogen beliebter werden. Zudem wächst die Zahl der Cannabisplantagen.

Quelle: Welt.de / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: