Wo Unternehmen die Daten der Kunden abgreifen




Das neue Datenschutzgesetz für Deutschland lässt Schlupflöcher für Firmen bei der Weitergabe von Namen und Adressen. Verbrauchern bleibt nur ein nachträglicher Widerspruch. Dafür sollten sie wissen, was die Unternehmen mit den ihnen überlassenen Daten anstellen. Experten sagen, wo Kunden besonders aufpassen sollten.

Quelle: Welt.de / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: