Karstadt-Gläubiger stimmen Sanierungsplan zu




Die Karstadt-Gläubiger haben grünes Licht für den Komplettverkauf der insolventen Warenhauskette gegeben. Die Gläubigerversammlung in Essen stimmte dem Plan von Insolvenzverwalter Klaus Hubert Görg zu. Dieser sieht vor, die noch bestehenden 120 Karstadt-Häuser weiterzubetreiben und an einen Investor zu verkaufen. So sollen 25.000 Arbeitsplätze erhalten werden.

Quelle: Tagesschau.de / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: