Illegale Praktiken: Masthähnchen werden mit Antibiotika vollgepumpt




Es ist zwar illegal, aber billig. Denn mit dem massiven Einsatz der antibakteriellen Arznei sichern sich Landwirte offenbar nicht nur gegen Seuchen ab, sondern nutzen sie auch als Wachstumsdoping – ohne Rücksicht auf die Konsequenzen.

Quelle: Ftd.de / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren:

Reaktion(en) zu “Illegale Praktiken: Masthähnchen werden mit Antibiotika vollgepumpt”