Abofalle für Filmfreaks




Wer Filme auf „imaxkino.com“ streamen möchte, muss sich bei dem Anbieter registrieren. Im Rahmen des Anmeldeprozesses findet sich kein transparenter Kostenhinweis für die Nutzung des Dienstes. Dennoch fordert „imaxkino.com“ 238,80 Euro…

Quelle und vollständiger Bericht: kleinezeitung.at


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: