Feb
14.

Bundespräsidenten-Affäre: Staatsdiener gegen Staatschef

Abgelegt in Abzocknews

Kredit vom Freund, Urlaube in Unternehmervillen, Hotel-Sausen auf Sylt: In Deutschlands Amtsstuben wächst die Wut über die Schnäppchenjagd des Präsidenten. Viele Beamte sehen in Wulff kein Vorbild für Unbestechlichkeit, beklagen Ungleichbehandlung durch die Justiz. Ihre Verbände schlagen Alarm. Mehr…

Feb
14.

Werther: Ermittlungen gegen alle drei Vorstände

Abgelegt in Abzocknews

Im Fall um betrügerische Lastschriften über Konten der alten Bankverein Werther AG ermittelt die Staatsanwaltschaft Bielefeld gegen insgesamt sechs Mitarbeiter der Privatbank. Zu den Verdächtigen gehören auch die drei Vorstände, die vor der Aufspaltung der Bank im Dezember das Sagen hatten. Mehr…

Feb
14.

Neuer Ärger um die Ahlhaus-Villa

Abgelegt in Abzocknews

Das „Hamburger Abendblatt“ (Montagsausgabe) berichtet, dass die Staatsanwaltschaft gegen den heutigen Bürgerschaftsabgeordneten ein Ermittlungsverfahren eingeleitet habe. Der Vorwurf laute auf Vorteilsnahme: Ahlhaus soll beim Kauf der Immobilie die übliche Makler-Courtage erlassen worden sein. Mehr…

Feb
14.

Kino.to: Bald Strafverfahren gegen ehemalige Premium-Kunden?

Abgelegt in Abzocknews

Droht den Premium-Kunden der stillgelegten Webseite Kino.to ein Strafverfahren? Ermittler fanden auf beschlagnahmten Rechnern des illegalen Filmportals Daten von Kunden, die per PayPal für einen werbefreien Zugang zahlten. Mehr…

Feb
14.

Immobilien-Betrügerbande: Schrott für eine Million

Abgelegt in Abzocknews

Am Freitag begann vor dem Berliner Landgericht der Strafprozess gegen die Verantwortlichen der Firma KK Royal Basement, die Schrottimmobilien an arglose Käufer vermittelt und so Menschen in den Ruin getrieben haben sollen. Acht Männer und eine Frau im Alter zwischen 25 und 53 Jahren saßen auf der Anklagebank, darunter der ehemalige Geschäftsführer Kai-Uwe K. (30) als Drahtzieher. Mehr…

Feb
14.

Staatskanzlei offenbart nach Wulff-Affäre: Auch Schröder und Gabriel hatten günstige Leasingrate

Abgelegt in Abzocknews

Nicht nur Bundespräsident Wulff, sondern auch Gerhard Schröder und Sigmar Gabriel sollen für ihre Autos von günstigen Leasingraten profitiert haben. Für die Staatsanwaltschaft stellt das keinen Verstoß gegen Vorschriften oder Gesetze dar. Mehr…

Feb
8.

Enkeltrickbetrüger schweigen vor Gericht

Abgelegt in Abzocknews

Zwei mutmaßlichen Mitgliedern einer Bande von Enkeltrickbetrügern wird seit Dienstag am Landgericht München I der Prozess gemacht. Dem 46-jährigen Josef M. und seinem gleichnamigen 23-jährigen Sohn aus Hamburg wirft die Münchner Staatsanwaltschaft gewerbsmäßigen Bandenbetrug in neun Fällen sowie versuchten Betrug in 53 Fällen vor. Mehr…

Feb
8.

EnBW-Deal: Mappus entgeht Ermittlungsverfahren

Abgelegt in Abzocknews

Wegen des umstrittenen Milliardendeals über EnBW-Aktien steht Baden-Württembergs Ex-Ministerpräsident Stefan Mappus seit Monaten in der Kritik. Bei der Staatsanwaltschaft waren Anzeigen gegen ihn eingegangen. Doch sie fand keine hinreichenden Anhaltspunkte für den Verdacht der Untreue. Mehr…

Feb
8.

Gaddafi-Sohn in München: Ermittlungen gegen Staatsanwalt eingestellt

Abgelegt in Abzocknews

War er die „schützende Hand“? Einem Münchner Staatsanwalt ist vorgeworfen worden, den in München lebenden Sohn von Gaddafi vor einer Hausdurchsuchung gewarnt zu haben. Doch die Nürnberger Justiz sieht keine Anhaltspunkte für Geheimnisverrat oder Strafvereitelung im Amt. Mehr…

Feb
8.

Affären um den Bundespräsidenten: Staatsanwälte nehmen sich Wulffs Sylt-Urlaub vor

Abgelegt in Abzocknews

Der Hotelaufenthalt des Bundespräsidenten Christian Wulff und des Medienunternehmers David Groenewold beschäftigt auch die Staatsanwaltschaft Hannover. Angeblich von Groenewold im Hotel abgeholte Unterlagen könnten eine Rolle spielen. Wulff wehrt sich gegen die Vorwürfe. Mehr…

Feb
6.

Sprengsatzbau an Waldorfschule: Lehrer zeigt Mutter an

Abgelegt in Abzocknews

Der Streit an einer Lübecker Waldorfschule geht in die nächste Runde: Eine Mutter warf dem Lehrer ihres Sohnes vor, er würde mit den Kindern Rohrbomben basteln. Jetzt hat der Pädagoge die Frau angezeigt. Mehr…

Feb
6.

Milliardengrab Hypo Alpe Adria: Prozess gegen Ex-Manager der BayernLB droht zu scheitern

Abgelegt in Abzocknews

Es sollte eine Abrechnung mit außer Kontrolle geratenen Bankern werden – doch inzwischen ist ungewiss, ob es überhaupt zu einem Prozess gegen den ehemaligen Vorstand der BayernLB kommt. Das Gericht zweifelt an der Anklage. So sei „aus den Akten nirgends ersichtlich“, dass Fachleute dem Geldinstitut einst abrieten, die marode Hypo Alde Adria zu kaufen. Mehr…

Feb
6.

Rücktritt: Knöllchen wird britischem Minister zum Verhängnis

Abgelegt in Abzocknews

Chris Huhne war zu schnell gefahren. Weil er den fälligen Strafzettel auf seine Frau abwälzte, wird ihm Justizbetrug vorgeworfen. Der Energieminister bestreitet das – und tritt trotzdem zurück. Mehr…

Feb
6.

Wegen Beihilfe zur Steuerhinterziehung: USA verklagen Schweizer Wegelin-Bank

Abgelegt in Abzocknews

Der Steuerstreit zwischen den USA und der Schweiz erreicht eine neue Stufe: Die US-Staatsanwaltschaft erhebt nun erstmals offiziell Anklage gegen eine Bank. Es trifft das traditionsreiche Wegelin-Institut. Die Bank soll 1,2 Milliarden Dollar vor dem Fiskus versteckt haben. Wegen der Vorwürfe sahen sich die Verantwortlichen bereits zu einem Notverkauf gezwungen. Mehr…

Feb
6.

Betrug: Anklage gegen Ex-CDU-Vize steht

Abgelegt in Abzocknews

Als Firmenchef soll er Gehälter verspätet und Sozialabgaben erst gar nicht gezahlt haben: Jetzt ist die Anklage gegen den ehemaligen CDU-Fraktionsvize Dirk Stettner (42) fertig. Darin wirft ihm die Staatsanwaltschaft Betrug und Insolvenzverschleppung vor. Mehr…

Feb
6.

Vorwurf der Vorteilsnahme: Staatsanwaltschaft prüft Audi-Auslieferung an die Wulffs

Abgelegt in Abzocknews

Erst Mitte 2012 sollte Bettina Wulffs neuer Audi Q3 ausgeliefert werden. Einem Pressebericht zufolge soll die Frau des Bundespräsidenten schon im Sommer einen Q3 gefahren haben – und das angeblich einige Monate lang kostenlos. Wulffs Anwalt weist die Vorwürfe der Staatsanwaltschaft zurück. Mehr…

Feb
6.

Affären von Christian Wulff: „Bobbygate“ wird Fall für Staatsanwältin

Abgelegt in Abzocknews

Das Gratis-Bobbycar stand zunächst für ein Abflachen der Affäre um Christian Wulff und für mediale Hysterie. Doch jetzt beschäftigt das Gerät die Justiz. Und der Präsident zeigt, dass er selbst in den kleinsten Dingen nicht ganz korrekt ist. Mehr…

Feb
1.

Computerbetrug in großem Stil: Hacker knackten „Mausis“ Konto

Abgelegt in Abzocknews

Ende 2008 wunderten sich T-Online-Kunden über ihre hohen Abrechnungen: Angeblich sollen sie diverse Computerspiele – vorzugsweise den Klassiker „War of Warcraft“ – heruntergeladen oder auch Spielzeiten gekauft haben. Mehr…

Feb
1.

Bericht des Magazins „Stern“: Präsidialamt soll seit 2010 von Glaeseker-Reisen wissen

Abgelegt in Abzocknews

Die Ermittlungen gegen seinen Ex-Sprecher Olaf Glaeseker setzen zunehmend auch Bundespräsident Christian Wulff selbst unter Druck. Laut einem Bericht des Magazins „Stern“ wusste das Bundespräsidialamt bereits seit etlichen Monaten von den umstrittenen Reisen Glaesekers. Mehr…

Feb
1.

Bestechlichkeitsvorwürfe: Wulff fordert Erklärung von Ex-Sprecher Glaeseker

Abgelegt in Abzocknews

Christian Wulff hat seinen Ex-Sprecher Glaeseker um eine Erklärung zu den Bestechlichkeitsvorwürfen gebeten. Doch auch der Präsident selbst gerät erneut unter Druck. Mehr…

Feb
1.

Ermittlung gegen Sprachschule: Systematischer Betrug mit Integrationskursen

Abgelegt in Abzocknews

Die beiden Hauptbeschuldigten sollen eine Sprachschule mit Filialen in Lünen, Hagen und Wuppertal betrieben und beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge mehr Teilnehmer an Integrationskursen abgerechnet haben, als sie tatsächlich hatten. Zudem sollen sie die Sprachprüfungen zum Erwerb der deutschen Staatsbürgerschaft so manipuliert haben, dass die Prüflinge sie ohne Probleme bestanden. Mehr…

Feb
1.

Nach Pleite von Fonds der Volkssolidarität Anklage erhoben

Abgelegt in Abzocknews

Nach der Insolvenz von zwei Immobilienfonds der Volkssolidarität hat die Rostocker Staatsanwaltschaft Anklage gegen zwei ehemalige Geschäftsführer des Sozialverbandes erhoben. Den beiden Männern werden in der 235 Seiten umfassenden Anklageschrift schwerer Betrug und Insolvenzverschleppung vorgeworfen. Mehr…

Feb
1.

Wulffs Ex-Sprecher: Glaesekers Büro im Bundespräsidialamt durchsucht

Abgelegt in Abzocknews

Die Staatsanwaltschaft Hannover sucht in der „Nord-Süd-Dialog“-Affäre nach weiteren belastenden Beweisen. Dem ehemaligen Vertrauten Wullfs wird Bestechung vorgeworfen – und wieder geht es um Urlaub bei „Freunden“. Mehr…

Feb
1.

Facebook geht gerichtlich gegen „Clickjacking“ vor

Abgelegt in Abzocknews

Mit Unterstützung des Staates Washington geht Facebook erstmalig gerichtlich gegen das sogenannte „Clickjacking“ vor. Im Visier steht das Unternehmen Adscend Media, ein Werbenetzwerk, das im Verdacht steht, über ein Partnerprogramm illegale Werbemethoden in sozialen Netzwerken zu befördern. Mehr…

Jan
28.

Deutscher Mitarbeiter von Megaupload festgenommen

Abgelegt in Abzocknews

Im Verfahren gegen das Internetportal Megaupload hat die US-Justiz die Frankfurter Staatsanwaltschaft um Rechtshilfe gebeten. Das bestätigte eine Behördensprecherin am Mittwoch. Bereits am Sonntag habe die Polizei den 39-jährigen Informatiker Sven E. festgenommen. Mehr…

Jan
28.

Gategroup: Codename Meerjungfrau

Abgelegt in Abzocknews

Noch immer ermitteln die Behörden im 25-Millionen-Franken-Betrug bei Gategroup. Exklusive Dokumente zeigen das Innenleben der früheren Swissair-Tochter. Mehr…

Jan
24.

Massaker von Haditha im Irak: US-Unteroffizier gesteht blutigen Rachefeldzug

Abgelegt in Abzocknews

Der US-amerikanische Unteroffizier Frank Wuterich gibt zu, seine Dienstpflicht verletzt zu haben: Er führte 2005 eine Einheit an, die im irakischen Haditha 24 Zivilisten ermordete. Dieses Schuldbekenntnis könnte ihm nun helfen. Mehr…

Jan
24.

Sparkassen-Affäre: Staatsanwalt wirft Vermittler-Duo Betrug in Millionenhöhe vor

Abgelegt in Abzocknews

Provisionen in Millionenhöhe sollen zwei Männer aus Unna und Hagen bei der Vermittlung von Krediten und überteuerten Immobilien eingestrichen haben. Seit Montag müssen sie sich vor dem Arnsberger Landgericht verantworten. Mehr…

Jan
24.

Betrug mit Rauchmelder-Plagiaten aus China

Abgelegt in Abzocknews

Wegen gemeinschaftlichen Betruges, Urkundenfälschung, Verstößen gegen das Markengesetz und Abgabe von falschen eidesstattlichen Versicherungen stehen in der kommenden Woche zwei Geschäftsführer von Ex-und Importfirmen vor der Wirtschaftsstrafkammer des Landgerichts. Mehr…

Jan
20.

Korruptionsvorwurf gegen Wulffs Partyplaner: Manfred Schmidt

Abgelegt in Abzocknews

Aus dem Affären-Dickicht des Bundespräsidenten lugt immer wieder ein Mann hervor: Manfred Schmidt. Er ist der Partykönig für die politische und wirtschaftliche Elite des Landes. Jetzt ist er wegen Bestechungsverdachts ins Visier der Staatsanwaltschaft geraten. Einer seiner engsten Geschäftspartner: Michael Mronz, der Mann von Außenminister Guido Westerwelle. Mehr…