Schlagwort-Archive: Olaf Tank


Nikolai Fedor Zutz: Ehemaliger Abofallen-Anwalt als Kandidat der DMD (Demokratische Mitte Deutschlands) aufgestellt

Der als Nachfolger von Olaf Tank aufgetretene Nikolai Fedor Zutz, welcher als Rechtsanwalt das Abofallen-Inkasso für die Gebrüder Schmidtlein unter dem Aninos Anwaltsinkasso Osnabrück und später unter KFZ – Kanzlei für Forderungsmanagement durchführte (und dabei genau wusste was er tut), ist nun „politisch engagiert“. Nikolai Fedor Zutz: Ehemaliger Abofallen-Anwalt als Kandidat der DMD (Demokratische Mitte Deutschlands) aufgestellt weiterlesen

Abofallen: Prozess gegen Hintermänner von top-of-software geplatzt

Die Richter bemängelten einem Bericht zufolge unter anderem, dass die Dokumentation der fraglichen Seiten mehr als lückenhaft sei. So gebe es nur vier Screenshots von Landingpages von top-of-software, noch dazu nur von einem Tag. Dabei sei bekannt, dass genau diese Seiten ständig geändert worden seien. Zudem seien etliche beschlagnahmte Daten… Abofallen: Prozess gegen Hintermänner von top-of-software geplatzt weiterlesen

Anhaltendes Firmensterben beim Frankfurter Kreisel: ProPayment GmbH wurde ebenfalls aufgelöst

Nach den jüngsten Auflösungen der Webtains GmbH oder der Michael Burat e.K. wurde nun auch die ProPayment GmbH, ein hauseigenes Forderungsmanagement, ausschließlich tätig für eigene Unternehmen des Frankfurter Kreisels (und damit auch keine erlaubnispflichtige Dienstleistung), am 21.04.2014 aufgelöst. Weiterhin „aktuell“ ist das hauseigene Inkassobüro Solvenza24 GmbH (vorher DIG Deutsche Internetinkasso GmbH), obgleich eine notwendige qualifizierte Person, zuletzt Nikolai Fedor Zutz (Nachfolger von Olaf Tank), geschweige die Solvenza24 GmbH selbst, nicht mehr im Rechtsdienstleistungsregister erscheint. Anhaltendes Firmensterben beim Frankfurter Kreisel: ProPayment GmbH wurde ebenfalls aufgelöst weiterlesen

Die B2B Technologies Chemnitz (vorher Melango.de, JW Handelssysteme) beauftragt Olaf Tank

Die B2B Technologies Chemnitz (vorher JW Handelssysteme, vorher Melango.de) des David Jähn teilt auf B2B-Urteile.de (eine Seite für sogenannte Trophäenurteile, identisch mit Zivilurteile.de des Michael Burat / Frankfurter Kreisel) mit, dass die Kanzlei Tank von RA Olaf Tank (langjähriger „Inkassoanwalt“ bspw. der Gebrüder Schmidtlein) mit der gerichtlichen Durchsetzung von eigenen Forderungen beauftragt wurde. Im Gespräch mit RA Tank wurde das Mandat mit dem expliziten Verweis darauf bestätigt, dass es sich nicht, so wie früher, um anwaltliches Mengeninkasso handelt. Damit wird RA Tank erstmals nach über 3 Jahren wieder für einen einschlägigen Anbieter aktiv, wobei es noch andere Berührungspunkte gibt. Die B2B Technologies Chemnitz (vorher Melango.de, JW Handelssysteme) beauftragt Olaf Tank weiterlesen

Abzocker, Abmahnindustrie, Schattenwirtschaft usw. – zum neuen Jahr 2014 ein Rückblick mit Aussichten

Hallo liebe Leser und Besucher von Abzocknews.de, ich hoffe, Sie hatten schöne Weihnachten und einen guten Start in das Jahr 2014. Was uns das Jahr 2013 sehr deutlich gezeigt hat, sind vor allem Schlupflöcher bei der Button-Lösung oder dem Anti-Abzocke-Gesetz. Hierbei kann man nach den erst jungen Veränderungen in Sachen Verbraucherschutz durchaus optimistisch sein, denn man weiß, woran man ist – und das nicht erst seit 2013. Abzocker, Abmahnindustrie, Schattenwirtschaft usw. – zum neuen Jahr 2014 ein Rückblick mit Aussichten weiterlesen

Schreiben rechtens: Inkasso-Anwalt Tank siegt vor Landgericht Osnabrück

Rechtsanwalt Olaf Tank, früherer Geldeintreiber von Abofallen-Betreibern im Internet, hat einen Sieg vor Gericht erzielt. Eine Zivilkammer des Landgerichts Osnabrück bewertet Tanks Inkassoschreiben als rechtens. Auch der Betrieb der umstrittenen Internetseiten sei juristisch nicht zu beanstanden, heißt es in dem aktuellen Urteil. Schreiben rechtens: Inkasso-Anwalt Tank siegt vor Landgericht Osnabrück weiterlesen