Todesstoß vor Zug: Hohe Haftstrafe




Im Dezember hatte ein Mann die Freundin seiner Lebensgefährtin im Aachener Westbahnhof vor einen fahrenden Zug gestoßen. Am Dienstag (01.07.08) wurde er wegen Totschlags zu zehneinhalb Jahren Gefängnis verurteilt.

Quelle: WDR.de / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: