Widersprüchlichkeit bei Abofallen wächst




Die neuesten Meldungen aus dem Thema Abzocke, Abofalle, Internet tragen nicht gerade zur Rechtssicherheit bei. Während im Jahre 2008 noch Zivilrichter davon ausgingen, dass es sich bei einer Abofallen-Internetseite nicht um einen versuchten Betrug handelt, gehen nun immer mehr Zivilrichter dazu über, den versuchten Betrug zu bejahen.

Quelle: Anwalt.de / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: