Urteil: Haft-Strafen für die Henkel-Betrüger




Kai von Bargen, Ex-PR-Manager von Henkel, muss vier Jahre ins Gefängnis. Sein Komplize, ein Kaufmann, wurde zu fünfeinhalb Jahren Haft verurteilt. Die beiden hatten 45 Millionen Euro mit getürkten Forderungsverkäufen ergaunert.

Quelle: DerWesten.de / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: