Neue Regeln für Medikamente 2011: Krankenkassen riskieren Pillen-Wirrwarr




Neue Preise, neue Namen: Ab Montag bekommen Millionen Patienten ihre gewohnten Medika-mente nicht mehr voll bezahlt und müssen sich auf andere Arzneien einstellen – Grund sind Vertragsänderungen der Kassen, die Kosten sparen wollen. Verbraucherschützer fürchten Verwirrung und Dosierungsprobleme.

Quelle: Spiegel.de / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren:

Reaktion(en) zu “Neue Regeln für Medikamente 2011: Krankenkassen riskieren Pillen-Wirrwarr”