Werbeanrufe auch nach vorheriger Ankündigung per Brief nicht erlaubt




Wieder ein Sieg der Verbraucherzentrale Hamburg: Auch wenn eine Bank unter ihren Kunden eine telefonische „Meinungsumfrage“ per Brief ankündigt, darf sie nicht ohne Weiteres danach anrufen bzw. anrufen lassen.

Quelle: Klawtext.blogspot.com / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: