Betrugsprozess: Häftling soll im Knast Millionen ergaunert haben




Er sitzt seit Jahren im Gefängnis – doch gebessert scheint er sich dort nicht zu haben. Der Ju-rist Ludger W. soll aus der Zelle heraus mit dubiosen Geldanlagemodellen Hunderte Menschen um ihr Erspartes gebracht haben. Die Geschichte eines Millionencoups, wohl eingefädelt von einem Sicherungsverwahrten.

Quelle: Spiegel.de / Zum Artikel


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren: