Kinox.to-Macher sollen auch Torrent.to betreiben




Die beiden Verhafteten im Fall Kinox.to sagen, dass den Betreibern auch Torrent.to gehört. Kinox.to ist weiter online, weil der Staatsanwaltschaft die Zugangspasswörter fehlen.

Quelle und vollständiger Bericht: golem.de

Siehe auch:

Weiterführende Informationen und Material zu diesem Komplex:


Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren:

Reaktion(en) zu “Kinox.to-Macher sollen auch Torrent.to betreiben”