Dez
12.

Erneute Forderungen nach alter Abofalle in top-of-software.de

So wurden wir darüber informiert, dass der Geschäftsführer der Tropmi Payment GmbH aus Rüsselsheim, Herr Andreas Schmidtlein, neue Forderungen über Mail an die damaligen „Kunden“ verschickt. Darin wird auf noch ausstehende Forderungen… Mehr…

Jun
2.

Ganz schön hartnäckig: Tropmi Payment GmbH und Andreas Schmidtlein

Tropmi Payment GmbH fordert Verbraucher erneut per Mail auf, Rechnungen zu begleichen. Wir haben vor Tropmi auch schon mehrfach in unserer Rubrik Vorsicht Falle gewarnt. Was Tropmi nun schon wieder will: Mehr…

Apr
15.

Opendownload.de mahnt wieder ab

Viele Internetnutzer erhalten Zahlungsaufforderungen für angeblich uralte Abos. Juristen und Verbraucherschützer raten: nicht zahlen! Mehr…

Jan
22.

Abzocktalk zum 22.01.2014

Abgelegt in Abzocktalk

Meldungen und Beiträge von Abzocktalk.de bis zu dieser Publikation (nach Aktualität): Mehr…

Dez
6.

Neue Abzocke mit verstaubten Mahnungen

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Vor fünf Jahren überfluteten Internetabzocker die Schweiz über die Internetseite opendownload.de mit ungerechtfertigten Rechnungen. Dann war lange Zeit Ruhe. Doch nun versuchen sie erneut, Geld einzutreiben. Mehr…

Nov
8.

Verbraucherzentrale warnt erneut vor Internet-Abzocke

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Verbraucher erhalten derzeit Mahnungen von der Inside Heute GmbH oder der Tropmi Payment GmbH. Geschäftsführer beider Internetseiten ist Andreas Schmidtlein, berüchtigt wegen zahlreicher Abzockereien aus vergangenen Jahren. Mehr…

Okt
24.

Andreas Schmidtlein meldet sich zurück über Inside Heute GmbH und Tropmi Payment GmbH

Verschiedene Beraterinnen aus Niedersachsen berichten von Verbrauchern, die per E-Mail Zahlungserinnerungen für eine Anmeldung bei www.p2p-heute.com, opendownload.de und anderen Portalen erhielten. Mehr…

Apr
24.

Abzocktalk zum 24.04.2013

Abgelegt in Abzocktalk

Meldungen und Beiträge von Abzocktalk.de bis zu dieser Publikation (nach Aktualität): Mehr…

Apr
4.

Gebrüder Schmidtlein bieten 2% Skonto auf Abofalle

Was machen die Abofallen-Abzocker eigentlich mit den bis zum Inkrafttreten der Button-Lösung generierten Daten? Richtig, man versucht diese in Geld zu „verwandeln“. So auch bei der Tropmi Payment GmbH (GF: Andreas Schmidtlein | vorher: Alexander Varin), also aus dem Hause Gebrüder Schmidtlein (1, 2) – derzeit fordert man für das zweite Vertragsjahr von software-und-tools.de und bietet sogar 2% Skonto bei Online-Zahlung über den Dienst „Sofortüberweisung„, bereitgestellt von der Micropayment GmbH. Mehr…

Jan
11.

Veränderungen bei der Tropmi Payment GmbH

Abgelegt in Termine & Ereignisse

Die bisher in Wiesbaden ansässige Tropmi Payment GmbH hat ihr Domizil seit November 2012 nach Rüsselsheim verlegt. Gleichzeitig gab es einen Wechsel des Geschäftsführers. Der als anscheind nur als Strohmann agierende Alexander Varin ist inzwischen ausgeschieden. Dafür hat Andreas Schmidtlein das Ruder nun selber übernommen. Mehr…

Jan
2.

Abzocktalk zum 02.01.2013

Abgelegt in Abzocktalk

Meldungen und Beiträge von Abzocktalk.de bis zu dieser Publikation (nach Aktualität): Mehr…

Aug
4.

Bei Abofallen noch kein Ende in Sicht?

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

In letzter Zeit ist es in Bezug auf die klassischen Abofallen relativ ruhig geworden. In den einschlägigen Verbraucherschutzforen gibt es nur noch wenige, vereinzelte Meldungen von Betroffenen. Anscheinend geht es mit dem Geschäftsmodell dem Ende entgegen. Trotzdem werden immer noch Versuche unternommen, über andere Wege die User… Mehr…

Jul
5.

Die Gebrüder Schmidtlein

Abgelegt in

Sie sind hier: SpecialsDie Gebrüder Schmidtlein

_____________________________________________________________________________

Was Abzocknews.de unter “Die Gebrüder Schmidtlein” aufführen würde: Mehr…

Jun
12.

AG Wiesbaden: Forderung der Tropmi Payment GmbH für Nutzung von Top of Software besteht nicht

Abgelegt in Abzocknews

Hintergrund des Verfahrens war eine Forderung der Antassia GmbH wegen einer angeblichen Anmeldung bei Top of Software im August 2010. Der bereits damals anwaltlich vertretene Kläger hatte erwirken können, dass die Antassia GmbH erklärte, ihre Forderung nicht weiter geltend zu machen. Die Tropmi Payment GmbH hatte sich dennoch an den Kläger gewandt und diesen zur Zahlung der Nutzungsgebühr für das 2. Jahr der Nutzung von Top of Software aufgefordert. Mehr…

Mai
22.

RA Nikolai Fedor Zutz – nach Aninos Anwaltsinkasso nun KFZ – Kanzlei für Forderungsmanagement

Den Nachfolger von RA Olaf Tank, RA Nikolai Fedor Zutz, hat es nach Darmstadt gezogen – das passt ja wunderbar. Allerdings hat er sein Aninos Anwaltsinkasso in Osnabrück gelassen und versendet nun, laut Angaben der Polizei Osnabrück, Zahlungsaufforderungen für top-of-software.de, softwaresammler.de und opendownload.de (Tropmi Payment, Antassia, Content Services) im Namen der neuen KFZ – Kanzlei für Forderungsmanagement. Mehr…

Apr
2.

Die neue Button-Falle der Tropmi Payment

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Während in der Politik die sogenannte Buttonlösung als das Nonplusultra im Kampf gegen Abofallen im Internet bejubelt wird, haben die Abzocker schon längst neue Möglichkeiten gefunden, um potentielle Opfer in die Falle zu locken. Mehr…

Mrz
16.

Internetfalle top-of-software geht in neue Runde

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Viele Internetnutzer bekommen derzeit fragwürdige Rechnungen oder Mahnungen der Firmen „Tropmi Payment“ oder „aninos Anwaltsinkasso Osnabrück“ in Höhe von 96, 00 Euro. Begründung: Sie hätten sich vor zwei Jahren auf der Seite top-of-software.de angemeldet. Bereits seit 2010 erreichen die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz häufig Beschwerden über diese Internetseite und untergeschobene Abonnements. Mehr…

Mrz
6.

Leserzuschrift: Neue Abofalle unter Grosshandel-Angebote.de einer Vendis GmbH

Hallo Herr Fuchs,

offenbar will die Tropmi Payment GmbH in Kürze auch für eine neue Abofallen-Seite den Gewerbetreibenden ans Portemonnaie. Die Seite heisst www.grosshandel-angebote.de und wird von einer Firma Vendis GmbH betrieben und befindet sich wohl gerade im Aufbau. Der Reputation-Management-Muck hat es aber schonmal rausposaunt: Mehr…

Feb
18.

Akte 2012 vom 14.02.12: Gefährliche Internet-Seiten (Video)

Vorsicht, eben noch gratis – jetzt sauteuer! Wie Internetseiten sich in Minuten verändern. Wir haben für sie die neusten Tricks der Online-Abzocker aufgespürt. Mehr…

Feb
8.

Inkasso-Heute reloaded – ein paar Jahre später

Im Oktober 2008, also vor etwa 3,5 Jahren, veröffentlichte ich einen Beitrag mit dem Titel „Inkasso-Heute: Wenn unternehmerische Kreativität alle natürlichen Grenzen sprengt„. Der Beitrag entstand auf Grund der Inkasso-Praktiken der sogenannten Nutzlosbranche. Getan hat sich hier nicht wirklich etwas – aber es gab und gibt viele neue „Dienstleister“. Mehr…

Jan
13.

Abofalle im Netz: So schützen Sie sich vor unseriöser Inkasso-Abzocke

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Wieder einmal soll „eine noch offene Forderung“ eingetrieben werden. Sie beläuft sich auf 333,87 Euro. Ein Inkasso-Büro in Köln hat ingesamt zwölf Posten zu dieser Summe addiert. Davon entfallen nur 192 Euro auf ein Zweijahres-Abonnement, das der Empfänger angeblich beim Internet-Anbieter „opendownload.de“ abgeschlossen hat. Mehr…

Dez
23.

Abzocke mit Software von Tropmi Payment GmbH

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Auch die Brüder Schmidtlein aus Büttelborn bilden mit ihrem Strohmann Alexander Varin da keine Ausnahme, obwohl es eine Zeit lang recht ruhig um sie war. Vor ein paar Tagen wurde uns der folgende Screenshot der Webseite software-und-tools.de zugesandt, die dem Schmidtlein-Clan zuzuordnen ist. Mehr…

Dez
19.

Streitfall des Tages: Wann Internetnutzer für Google zahlen müssen

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Hannelore M. ist fassungslos, als sie am 1. März 2010 eine Rechnung im E-Mail-Fach findet. Sie soll 96 Euro bezahlen, und zwar für einen Zwölf-Monats-Zugang auf der Internetseite top-of-software.de. Dabei ist sie sich nicht bewusst, irgendwo einen Vertrag dieser Art abgeschlossen zu haben. Mehr…

Nov
14.

Tropmi Payment GmbH will für top-of-software.de kassieren

Abgelegt in Aktuelle Warnungen

Viele Internetnutzer bekommen derzeit Rechnungen einer Tropmi Payment GmbH ins Haus. Begründung: Sie hätten sich vor zwei Jahren auf der Seite top-of-software.de angemeldet. Zweifel, ob man diese Rechnungen wirklich zahlen sollte, sind allerdings angebracht.“ Mehr…

Okt
13.

Neue „Payment-Dienstleister“ auf dem Vormarsch

Damit die Abzocke mit Abofallen funktioniert, braucht man nicht gerade viel. Ein Muss ist das exzessive schalten von Werbung und nachhaltiges Inkasso-Stalking – die bekanntesten Inkassobüros sind die D(O)Z, die DIG, die R(A)Z, die DIS und natürlich Inkassoanwälte wie Katja Günther, Olaf Tank oder Sven Schulze. In diesem Jahr haben allerdings sogenannte Payment-Dienstleister wieder Hochkonjunktur und schießen aus dem Boden. Mehr…

Aug
30.

Warnung: Aninos – Anwaltsinkasso Osnabrück eines Nikolai Fedor Zutz fordert für Top-of-Software.de

Es wurde aber auch wirklich höchste Zeit, dass man einen Nachfolger für den Inkassoanwalt Olaf Tank, auch als Tank-Stelle oder hilfsweise Skandal-Anwalt bekannt, installiert, um die bisher generierten „Datensätze“ auf Top-of-Software.de der Content Services Ltd. (vorher Antassia GmbH) zu Geld zu machen – nun gibt es „Aninos – Anwaltsinkasso Osnabrück“ eines Absolventen des Jurastudiums mit dem Namen Nikolai Fedor Zutz. Mehr…