Schlagwort-Archive: Wiener Karussell


Leseempfehlungen zur Causa „Wiener Karussell“

Zum Prozessauftakt in Sachen „Wiener Karussell“ hat der österreichische Verein VPT einen lesenswerten Blog unter verhandlung.blogspot.co.at ins Leben gerufen, in welchem man redaktionell aufbereitete Inhalte zum aktuellen Verfahren findet. Nachfolgend finden Sie noch weitere Verweise, die sich auch mit dem Wiener Karussell befassen, wie: Leseempfehlungen zur Causa „Wiener Karussell“ weiterlesen

Die B2B Technologies Chemnitz (vorher Melango.de, JW Handelssysteme) beauftragt Olaf Tank

Die B2B Technologies Chemnitz (vorher JW Handelssysteme, vorher Melango.de) des David Jähn teilt auf B2B-Urteile.de (eine Seite für sogenannte Trophäenurteile, identisch mit Zivilurteile.de des Michael Burat / Frankfurter Kreisel) mit, dass die Kanzlei Tank von RA Olaf Tank (langjähriger „Inkassoanwalt“ bspw. der Gebrüder Schmidtlein) mit der gerichtlichen Durchsetzung von eigenen Forderungen beauftragt wurde. Im Gespräch mit RA Tank wurde das Mandat mit dem expliziten Verweis darauf bestätigt, dass es sich nicht, so wie früher, um anwaltliches Mengeninkasso handelt. Damit wird RA Tank erstmals nach über 3 Jahren wieder für einen einschlägigen Anbieter aktiv, wobei es noch andere Berührungspunkte gibt. Die B2B Technologies Chemnitz (vorher Melango.de, JW Handelssysteme) beauftragt Olaf Tank weiterlesen

Abzocker, Abmahnindustrie, Schattenwirtschaft usw. – zum neuen Jahr 2014 ein Rückblick mit Aussichten

Hallo liebe Leser und Besucher von Abzocknews.de, ich hoffe, Sie hatten schöne Weihnachten und einen guten Start in das Jahr 2014. Was uns das Jahr 2013 sehr deutlich gezeigt hat, sind vor allem Schlupflöcher bei der Button-Lösung oder dem Anti-Abzocke-Gesetz. Hierbei kann man nach den erst jungen Veränderungen in Sachen Verbraucherschutz durchaus optimistisch sein, denn man weiß, woran man ist – und das nicht erst seit 2013. Abzocker, Abmahnindustrie, Schattenwirtschaft usw. – zum neuen Jahr 2014 ein Rückblick mit Aussichten weiterlesen

Anklage gegen Luck24: Tausende mit Glücksspiel im Internet abgezockt

Sie sollen das ganz große Glücksspiel-Rad in Österreich und Deutschland gedreht haben, die Zampanos des sogenannten „Wiener Karussells“. Nun präsentierte Staatsanwalt Markus Berghammer zwei Verdächtigen, den Ex-Machern der Wiener IT-Dienstleisters Luck24 GmbH, die Rechnung. Anklage gegen Luck24: Tausende mit Glücksspiel im Internet abgezockt weiterlesen

Hallo 2013 – das Jahr wird bestimmt spannend

Hallo liebe Leser und Besucher, ich hoffe Sie haben die Feiertage und den Jahreswechsel gut überstanden. Hier war es ruhig bzw. der ganze Dezember 2012 war so ruhig, wie schon seit zig Jahren nicht mehr – 2012 war ja auch kein gutes Jahr für die Abzocker, wobei nicht nur die diversen strafrechtlichen Nachwehen das Jahr 2013 prägen dürften. Hallo 2013 – das Jahr wird bestimmt spannend weiterlesen

Auf Reisen mit der Europe Holding AG

Am 02.05.2012 wurde Udo Polzin Mitglied des Verwaltungsrats bei der Europe Holding AG des Faustus Eberle (1, 2), welcher derzeit als Angeklagter in einem Prozess vor dem LG Frankfurt (1, 2) steht. Gemäß den Ausführungen (1) von Tobias Huch (1) handelt es sich bei Udo (Michael) Polzin um „die rechte Hand“ von Faustus Eberle. Hinzu kommt, dass die Europe Holding AG seit dem 11.09.2012 ihren „Unterschlupf“ bei einer Sxxxx Fxxxxxx Yxxx AG hat, worauf die handelszeitung.ch wohl aus gutem Grund explizit eingeht: Auf Reisen mit der Europe Holding AG weiterlesen