AZ. 17 C 298/08: Keine Zahlungspflicht bei nachbarschaft24.net der Netsolution FZE | Abzocknews.de
Dez
23.

AZ. 17 C 298/08: Keine Zahlungspflicht bei nachbarschaft24.net der Netsolution FZE

_____________________________________________________________________________

_____________________________________________________________________________

Das Berliner Amtsgericht hat entschieden, dass Opfer von nachbarschaft24.net nicht zahlen müssen (AZ. 17 C 298/08). Dem Gericht sei es nicht klar, für was die Betreiberfirma (Netsolution FZE) überhaupt Geld haben möchte. Auch der Hinweis auf das Widerrufsrecht ist nicht ausreichend und deshalb sind etwaige Verträge unwirksam.

Das für die Netsolution FZE beauftragte Inkassobüro, die DIS – Deutsche Inkassostelle GmbH, hat sich in jüngster Vergangenheit vermehrt darum bemüht, Urteile gegen Verbraucher zu sammeln und diese als Argumente zur Rechtmäßigkeit der Forderungen einzusetzen. Auch Anwalt Olaf Tank oder Katja Günther setzen dieses Druckmittel ein.

Viele solcher (geschwärzten) Urteile, befinden sich auf der Internetpräsenz der DIS – Deutsche Inkassostelle GmbH. Dabei handelte es sich zumeist um Versäumnis- und Anerkenntnisurteile, wie der Verein Nicht-Abzocken herausgefunden hat.

Für den Verbraucherschutz im Internet ist das jetzige Urteil ein schönes Geschenk, doch man darf gespannt bleiben, denn aus der DIS – Deutsche Inkassostelle GmbH wird die ZI – Zentrale Inkassostelle GmbH, ebenfals unter der Geschäftsführung von Herrn Udo Polzin.

Mehr zu: , , , , , , , , , , , , , , ,

Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren:


Weiterführende Informationen, Hintergründe, Materialien, Rubriken und Verweise:

Zu den neuesten Meldungen, den aktuellen Warnungen, letzte Beiträge und Recherchen, neue Termine und Ereignisse, Videos in der Abzockvideothek, diversen Specials, den Fundstücken, zum Anwaltsverzeichnis, meinen Leseempfehlungen, eine Ausweichseite, wie man sich gegen Abzocke zur Wehr setzen kann und wie Sie Abzocknews.de unterstützen können.

Weiterführende Informationen zu den Schwerpunkten von Abzocknews.de finden Sie auch in den frei einsehbaren Meldungen und Mitteilungen sowie Foren auf Abzocktalk.de - nebst den kostenpflichtigen Bereichen mit jeweils ausgewiesenen Inhalten und Leistungen. Gerne stehe ich Ihnen auch mit themspezifischem Fachwissen und Hintergrundmaterial zur Verfügung.

Hier können Sie Abzocknews.de zu Ihrer Startseite machen oder mir Hinweise auf fehlende Schlagzeilen schicken, mit mir Kontakt aufnehmen wenn Sie abgezockt wurden und natürlich wenn Sie Fragen, Anregungen, Lob oder Kritik los werden möchten. Bitte beachten Sie, dass Anfragen nach etwaigen Rechtsberatungen nicht beantwortet werden (dürfen)!

_____________________________________________________________________________


_____________________________________________________________________________