Nov
20.

Denn Sie wissen nicht was Sie tun

Das könnte man denken, wenn ma sich die „automatisierte“ Antwort von Ebay,  zur Vermutung des persönlichen Phishings, einmal durchliest: Mehr…

Nov
17.

Die Johann Huber OHG – Stand vom 17.11.2007

Auch schon gehubert worden? Nein? Abwarten, das wird schon noch, denn die Johann Huber OHG aus Eschenlohe hat mittlerweile einen berühmt berüchtigten Status, was spammen angeht. Selbst bei Wikipedia wird man unter „Eschenlohe“ fündig. Mit der Frage, was man gegen die Spam-Mails tun kann, beschäftigen sich gleich mehrere Blogs und Foren; hier mal eine kurze Übersicht: Mehr…

Nov
13.

Persönliches Phishing bei Ebay? Dann wird es ungemütlich

Vor kurzem haben wir einen neuen Account bei Ebay angelegt und haben, wie es nunmal so ist, auch einen Artikel erworben. Da Ebay sämtliche Aktionen, welche den Kauf oder die Abwicklung betreffen, via E-Mail bestätigt, haben wir uns auch nichts weiter beim Erhalt einer Dankesmail für unseren ersten Kauf gedacht. Mehr…

Nov
12.

Wunschkonzert für Pädophile und Kinderschänder

Am 14.08.2007 habe ich bereits über eine E-Mail der besonderen Art berichtet.

Auch jetzt hat sich wieder eine Mail in mein Postfach verirrt, welche sich an Pädophile, Kinderschänder und wahrscheinlich auch Menschenhändler richtet: Mehr…

Okt
23.

Hat T-Mobile das wirklich nötig? Ist ja schlimmer als der bekloppte Frosch von Jamba

Kurznachricht, SMS, nein, eine MMS, Klingeling: „Was ist das denn für ein grausames Lied“. Es tönt (leicht übertrieben) aus meinen Handyboxen der Refrain von „Unbelievable“ von meinen Lieblingsinterpreten Mark Medlock & Dieter Bohlen. Mehr…

Okt
22.

So, die Johann Huber OHG hat mich jetzt auch im E-Mail-Verteiler

„Was ist das denn“ habe ich mir gedachtEILT! Schreiben der Johann Huber OHG (Daten siehe jpg-Anlagen) an die Buergerinnen und Buerger mit der Bitte um Unterstuetzung!…und wer ist babette_babic@web.de?

Erst mal googeln, dann weitersehen…hm…interessant: Mehr…

Okt
19.

Ein Wirtschaftsausflug: Call-Center, Zeitarbeit, Staat und wer hier von wem profitiert

Am 15.10. habe ich einen Bericht über Günter Wallraffs Undercover-Einsatz als Call-Center-Agent bei den Unternehmen CallOn und ZIU-International eingestellt. Nicht nur die Vorgehensweisen, sondern auch damit verknüpfte Auswirkungen und Gegebenheiten spiegeln ein mittlerweile normales Bild unseres Wirtschaftskreislaufs. Mehr…

Okt
1.

Vertriebskanal Spam: Zählt Image heute gar nicht mehr?

Seit nunmehr fast 2 Wochen erhalte ich laufend Mails mit dem Betreff „Filmchen aufnehmen, hochladen und ueber Nacht Geld verdienen“.

Ich werde hier keinen direkten Link auf das Onlineangebot einfügen, da es sich um eine unzensierte Erotikseite handelt und einem sofort entsprechende Bildchen ins Auge springen. Mehr…

 Vor 1 2 3 ... 10 11 12 13 14 15 16