Schlagwort-Archive: Frank Michalak


Inkasso-Heute reloaded – ein paar Jahre später

Im Oktober 2008, also vor etwa 3,5 Jahren, veröffentlichte ich einen Beitrag mit dem Titel „Inkasso-Heute: Wenn unternehmerische Kreativität alle natürlichen Grenzen sprengt„. Der Beitrag entstand auf Grund der Inkasso-Praktiken der sogenannten Nutzlosbranche. Getan hat sich hier nicht wirklich etwas – aber es gab und gibt viele neue „Dienstleister“. Inkasso-Heute reloaded – ein paar Jahre später weiterlesen

Der Anwalt für gewinner-zeit.com – nichts für „Lau“

Wie diversen Erfahrungsberichten im Internet zu entnehmen ist, fordert nun ein Rechtsanwalt namens Wolfgang Lau aus Berlin für „Gewinner-Zeit“ der Regency Valachia Ltd. des Herrn Hagop Ipdjian. Dem Anschein nach forderte RA Wolfgang Lau auch für Fortuna Premium der Discovery Media Group Ltd. (nachbii.com), wie auch für die damalige Payball Payment GmbH mit Mandycam – genau hier gibt es auch eine schöne Schnittstelle. Der Anwalt für gewinner-zeit.com – nichts für „Lau“ weiterlesen

Die dreisten Drohungen der Vanus Limited für das Abzockangebot Downloadkoenig.com

Abzocknews.de wird häufig in Korrespondenzen wie bspw. Widersprüchen von Opfern im CC oder BCC, nebst Anlaufstellen wie den zuständigen Verbraucherzentralen, Abgeordneten und in letzter Zeit auch vermehrt an das BKA, vermerkt. So auch bei einem Widerspruch an die Vanus Limited, welche das Abzockangebot Downloadkoenig.com betreiben – Offensichtlich lag es dem Betreiber daran, mich an seinen Ergüssen teil haben zu lassen. Die dreisten Drohungen der Vanus Limited für das Abzockangebot Downloadkoenig.com weiterlesen

Internetkriminalität – Staatsanwaltschaft Potsdam ermittelt gegen Rechtsanwalt Frank Michalak

Wie die Potsdamer Neueste Nachrichten aktuell berichtet, wird bereits gegen den Hasimaus-Rechtsanwalt Frank Michalak wegen Betruges ermittelt. Die Staatsanwaltschaft Potsdam werde das gebündelte Verfahren bald an die Staatsanwaltschaft Cottbus übergeben, da diese eine Abteilung für Internetkriminalität besitzt, so der Sprecher Rolf Roggenbuck.  Internetkriminalität – Staatsanwaltschaft Potsdam ermittelt gegen Rechtsanwalt Frank Michalak weiterlesen

Planetopia über den Hasimaus-Rechtsanwalt Frank Michalak und Nachbarschaft24.net (Video)

In dieser Reportage geht es um den ehemaligen Stasifunktionär und heute für Abzocker tätigen Hasimaus-Rechtsanwalt Frank Michalak aus Potsdam, welcher aktuell versucht die nicht bestehenden Forderungen der Netsolutions Trading FZE (vorher Netsolution FZE) für das schon totgeglaubte Abzockprojekt Nachbarschaft24.net aus dem Hause des Faustus Eberle, unter Anwendung einer anwaltlichen Drohkulisse, einzutreiben. Planetopia über den Hasimaus-Rechtsanwalt Frank Michalak und Nachbarschaft24.net (Video) weiterlesen

Frank Michalak auf den Spuren der Katja Günther

Seit einigen Tagen melden sich hier Betroffene, die Post von Rechtsanwalt Frank Michalak erhalten haben. Dieser schreibt, er sei beauftragt durch die Firma Netsolutions FZE und wolle offene Forderungen einziehen. Die Mandanten sollen sich eingeloggt haben auf der Seite „nachbarschaft24.net“ und hätten daher monatliche Beiträge in Höhe von 9,- Euro zu zahlen – Jahresbeitrag mithin 108,- Euro. Frank Michalak auf den Spuren der Katja Günther weiterlesen

Hasimaus-Rechtsanwalt Frank Michalak übernimmt Forderungseinzug für Nachbarschaft24.net

Man merkt dass es allmählich auf Weihnachten zu geht und auf der Wunschliste der Abzocker wohl der Zweit-Ferrari steht. Mit einer groß angelegten Kampagne zur Verunsicherung von Internetnutzern wird massiv versucht das Abzockangebot Nachbarschaft24.net als seriös zu verkaufen – Ob man sich gerade mit RA Frank Michalak die richtige Personen als Schirmherrn des Forderungseinzugs ausgesucht hat wage nicht nur ich zu bezweifeln. Hasimaus-Rechtsanwalt Frank Michalak übernimmt Forderungseinzug für Nachbarschaft24.net weiterlesen

Vivis-homepage.de und mein-erstes-mal.net locken in die Falle (Update)

Vivis-homepage.de und mein-erstes-mal.net sind Internetseiten, die derzeit bei vielen Menschen für Ärger sorgen. Dabei gibt es gar keinen Grund zur Sorge. Auf vivis-homepage.de und mein-erstes-mal.net behauptet eine Frau namens „Vivi-Maus“ in einem Filmchen, sie habe sich noch nie vor fremden Menschen entkleidet. Dies könne sich ändern, wenn der Seitenbesucher an einem kleinen Spiel teilnimmt: Vivis-homepage.de und mein-erstes-mal.net locken in die Falle (Update) weiterlesen

Akte 09 vom 19.05.09 über die Abzocke mit dem Schwimmbadspiel der Tech Global Ltd. (Video)

Nach der Abzocke mit Hasimaus.de der Payball Payment GmbH gefolgt von Pyjamagirls.de der United Payment Ltd. und falschen Anwaltsmails im Namen vom früheren Staatsanwalt Frank Michalak, berichtete Sat1-Akte erneut über die jetzige Abzocke der Tech Global Ltd. des Erotikunternehmers Robert Fussan mit dem Schwimmbadspiel. Akte 09 vom 19.05.09 über die Abzocke mit dem Schwimmbadspiel der Tech Global Ltd. (Video) weiterlesen