Jul
31.

Warnung: Fabrikverkauf-Abzocke vom Frankfurter Kreisel (wieder) auf dem Vormarsch!

_____________________________________________________________________________

_____________________________________________________________________________

Ein aufmerksamer Leser hat mich darauf aufmerksam gemacht, dass die Premium Content GmbH des Herrn Villiam Adamca (my-downloads.de) über gesponserte Anzeigen bei ebay jetzt auch aktiv mit dem Thema Fabrikverkauf abzocken möchte – Dahinter steckt jedoch einiges mehr, als nur eine neue Abzockseite.

Mir wird in der Zuschrift beschrieben, dass man unter dem Suchbegriff „Röhrenfernseher“ über die gesponserten Links (Werbung) bei ebay auf die Domain outlets-fabrikverkauf-24.com aufmerksam gemacht wird, welche dann auf top-fabrikverkauf.de führt.

Also erst einmal zu ebay und nach „Röhrenfernseher“ suchen – Treffer:

 

Wer auf die Anzeige von outlets-fabrikverkauf-24.com klickt, wird auf die Subdomain fernseher.outlets-fabrikverkauf-24.com weitergeleitet:

 

Alle Links leiten Sie direkt auf das Anmeldeformular von top-fabrikverkauf.de:

 

Eine klassische Abofalle, denn der Hinweis auf entstehende Kosten befindet sich erst in einem unübersichtlichen Fließtext am Ende der Seite:

 

Ein Blick in das Impressum von top-fabrikverkauf.de bestätigt die Verantwortlichkeit der Premium Content GmbH des Herrn Villiam Adamca:

 

Wer die Berichterstattung über Abzockseiten schon eine Weile verfolgt, dem wird das Layout von top-fabrikverkauf.de noch in guter Erinnerung sein – Dazu einige Bild-Auszüge aus „Online Content Limited: Klage nicht zustellbar und eine neue Kostenfalle“ vom 03.07.2008:

 

Diese Bildauszüge beziehen sich auf Abzockangebote der Online Content Limited (Katarína Dovcová), welche widerum der Vorgänger der Go Web Limited (Villiam Adamca) und Nachfolger der NetContent Limited (Michael Burat) ist.

Als durchaus mutig ist diese jetzt aktive Neuauflage einzustufen, denn die Online Content Limited wurde bereits für eine äquivalente Abzocke auf eine eher unerwartete Interaktion der Privat Sale GmbH (brands4friends.de) juristisch abgewatscht.

Dazu ein Auszug aus „Abofallen-Betreiber handeln wettbewerbswidrig“ vom 24.10.2008:

 

Die Abofallen-Betreiber der Firma Online Content Ltd. haben eine juristische Niederlage wegen unlauteren Wettbewerbs einstecken müssen. Mit einer Einstweiligen Verfügung (Az. 2-06 O 514/08) hat ihnen das Landgericht Frankfurt verboten, ohne einen leicht erkennbaren Kostenhinweis zur Teilnahme an ihrem Angebot fabrik-verkauf.de aufzurufen.

Quelle: Heise.de / Zum Artikel

Die durch die Verfügung erwirkten Veränderungen findet man heute noch – Hier ein Vergleich der aktuellen Anmeldemasken von fabrik-verkauf.de und top-fabrikverkauf.de:

 

Nur nebenbei, doch fabrik-verkauf.de wird heute von der Go Web Ltd. des Herrn Villiam Adamca betrieben, wobei sich bei der Anschrift etwas interessantes getan hat, denn aus der Casselastraße 30-32 in 60386 Frankfurt am Main wurde jetzt die Quirinstraße 8 in 60599 Frankfurt am Main, die ursprüngliche Anschrift der NetContent Ltd. des Herrn Michael Burat:

 

Man rotiert halt wieder ein wenig und hier und da gibt es nun mal Wechselspielchen. Das gehört zum Tagesgeschäft der Abzocker, denn wer eine Vielzahl von Abzockangeboten betreibt, der muss sich auch öfters mal durch den Wechsel des Unternehmens eventuellen Sanktionen entziehen und den Namen wieder rein waschen.

Selbiges Phänomen konnte man auch schon bei mega-downloads.net, gesichtsanalyse.com, abcload.de, der RS Web Services, der media intense GmbH, der Polyphem Media Ltd. und nicht zuletzt auch bei der DIS – Deutsche Inkassostelle GmbH (Video) beobachten – Ganz zu schweigen von der in Berlin inszenierten DZ – Deutsche Zentral Inkasso GmbH, welche seit der juristischen Schlappe von Katja Günther vor Gericht für die Go Web Limited fordert.

Mit der Thematik zum „Fabrikverkauf“ selbst bewegen sich die Abzocker nicht gerade auf Neuland. Dazu ein Auszug aus „Vorsicht: Fabriken.de und Rezepte-Ideen.de der Connects 2 Content GmbH werden kostenpflichtig!“ vom 20.01.2009:

 

Die Thematik der bisher kostenlosen Seiten der Community Solutions GmbH bzw. der Connects 2 Content GmbH sind allgemein sehr beliebt:

Nur nebenbei, doch die hier erwähnte Connects 2 Content GmbH führt uns ebenfalls wieder zum Frankfurter Kreisel bzw. zu Herrn Michael Burat. Dazu ein Auszug aus „Akte 09 vom 07.04.09 über Fabriken.de der Connects 2 Content GmbH (Video)“ vom 09.04.09:

 

In dieser Reportage von Akte geht es um die plötzliche Kostenpflicht von Fabriken.de der Connects 2 Content GmbH des Herrn Tomas Franco und die neue IContent GmbH mit Outlets.de. Die Recherche führt bis hin zum Frankfurter Kreisel und Herrn Michael Burat, der wohl die Fäden im Hintergrund zieht. Das Konto wurde bereits von der Polizei eingefroren, die Behörden ermitteln, knapp 10 Objekte wurden bereits durchsucht.

Auf diese (alte) neue Abzockmasche wird man nicht nur über die in den Werbeanzeigen von ebay beworbene Domain outlets-fabrikverkauf-24.com bzw. auf top-fabrikverkauf.de aufmerksam gemacht, sondern (natürlich) auch in den Anzeigen von Google – 74.000.000 Millionen Suchergebnisse zu „Outlet“ und die erste Anzeige ist schon ein Treffer:

 

Auch beim ursprünglichen Suchbegriff „Röhrenfernseher“ gibt es einen Treffer:

 

Da man beim klicken auf die Werbeanzeigen jedoch nur jeweils auf eine Subdomain wie bspw.  fernseher.outlets-fabrikverkauf-24.com geleitet wird, vergleichen wir diese doch einmal direkt mit der Hauptdomain unter outlets-fabrikverkauf-24.com.

Hauptdomain: outlets-fabrikverkauf-24.com

 

Subdomain: fernseher.outlets-fabrikverkauf-24.com

 

Sämtliche Links von der Hauptdomain verweisen auf eigene Inhalte, während die Links von der Subdomain ausschließlich auf top-fabrikverkauf.de führen. Hier spielt „Jemand“ ein falsches Spiel – Doch wer ist dieser „Jemand“?

Werfen wir deshalb einen Blick in das Impressum von outlets-fabrikverkauf-24.com:

 

 Das Bild mit dem Impressum wird nicht angezeigt – Deshalb ein Blick in die Whois:

 

 domain: outlets-fabrikverkauf-24.com

created-date: 2009-07-20
updated-date: 2009-07-20
expiration-date: 2010-07-20

owner-id: 23567
owner-organization: Outlet Contacts Ltd.
owner-name: Dirk Burisch
owner-street: Im Mediapark 8
owner-city: Köln
owner-zip: 50670
owner-country: DE
owner-phone: +49 180503993064
owner-fax: +49 180503993064
owner-email: outlets24@gmx.de

Diese Domain ist erst knapp 10 Tage alt. Google liefert weder Suchergebnisse zu der Outlet Contacts Limited noch zu Herrn Dirk Burisch, jedoch kann man dafür eine repräsentative BüroadresseIm Mediapark 8“ mieten.

Stutzig machen auch die Keywords „Outlet“ und „Röhrenfernseher„, die unterschiedlicher nicht sein könnten, da man ja jeweils eine andere Zielgruppe anspricht. Doch das ist allem Anschein nach so gewollt und wir erleben hier wohl die ersten Werbekampagnen des neu inszenierten Vorzeige-Abzockprojektes Top-Fabrikverkauf.de, denn es werden noch viele weitere Keywords in den Google-Anzeigen aktiv beworben – Hier eine „kleine“ Auswahl:

 

Diese Werbekampagnen haben den selben Aufbau wie auch die für die Downloadabzocker, welche eine Vielzahl von Lockvogelseiten mit Keywords zu eigentlich kostenlos erhältlicher Freeware geschaltet haben bzw. noch schalten. In durchaus regelmäßigen Abständen wurden diverse Lockvogelseiten inszeniert – Dazu einige Beispiele auf Abzocknews.de:

Vom Standpunkt der Abzocker aus gesehen ist diese Variante wohl notwendig geworden, denn durch die erst kürzlich von RA Stefan Richter erwirkte, sensible gerichtliche Schlappe von opendownload.de (juristisch vertreten von Herrn RA Bernhard Syndikus) wurde nochmals stark untermauert, dass man nicht nur für Abzockangebote wie opendownload.de der Content Services Limited, sondern auch vor vergleichbaren Seiten keine Angst zu haben braucht.

Ein Kommentar von RA Stefan Richter dazu ist treffend und selbstredend:

 

Na da hatte aber jemand die Hosen gestrichen voll: Um alles in der Welt sollte offenbar eine begründete Entscheidung des Amtsgerichts Mannheim verhindert werden. Nichts fürchten die Abzocker so sehr, als dass ihre sorgfältig aufgebaute Drohkulisse enttarnt wird und der Kaiser plözlich nackt in der Menge steht.

Zu den erwähnten, vergleichbaren Seiten zählen nebst bspw. mega-downloads.net der Load House FZE (davor Blue Byte FZE, davor Easy IT-Solutions GmbH):

Kurz: Downloadabzocke ist Geschichte – Auf zu neuen (alten) Ufern.

Vielen Dank an Thomas G. für diesen Hinweis.

Mehr zu: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Für folgende Einträge könnten Sie sich auch interessieren:


Weiterführende Informationen, Hintergründe, Materialien, Rubriken und Verweise:

Zu den neuesten Meldungen, den aktuellen Warnungen, letzte Beiträge und Recherchen, neue Termine und Ereignisse, Videos in der Abzockvideothek, diversen Specials, den Fundstücken, zum Anwaltsverzeichnis, meinen Leseempfehlungen, eine Ausweichseite, wie man sich gegen Abzocke zur Wehr setzen kann und wie Sie Abzocknews.de unterstützen können.

Weiterführende Informationen zu den Schwerpunkten von Abzocknews.de finden Sie auch in den frei einsehbaren Meldungen und Mitteilungen sowie Foren auf Abzocktalk.de - nebst den kostenpflichtigen Bereichen mit jeweils ausgewiesenen Inhalten und Leistungen. Gerne stehe ich Ihnen auch mit themspezifischem Fachwissen und Hintergrundmaterial zur Verfügung.

Hier können Sie Abzocknews.de zu Ihrer Startseite machen oder mir Hinweise auf fehlende Schlagzeilen schicken, mit mir Kontakt aufnehmen wenn Sie abgezockt wurden und natürlich wenn Sie Fragen, Anregungen, Lob oder Kritik los werden möchten. Bitte beachten Sie, dass Anfragen nach etwaigen Rechtsberatungen nicht beantwortet werden (dürfen)!

_____________________________________________________________________________


_____________________________________________________________________________